Willkommen bei "Ausgezeichnet. FÜR KINDER"

Obwohl sich die Bundesregierung dafür einsetzt, ausreichende spezifische Kapazitäten für Kinder und Jugendliche in Krankenhäusern zu schaffen bzw. zu erhalten, erfährt die fachärztliche Versorgung kranker Kinder und Jugendlicher eine Aufweichung und Qualitätsminderung (vgl. 110. Deutscher Ärztetag 2007 in Münster). Auch wird noch immer eine Vielzahl der stationären Behandlungen von Kindern und Jugendlichen in Krankenhausabteilungen für Erwachsene durchgeführt.

Kinder gehören in die Kinderklinik

Doch Kinder sind keine kleinen Erwachsenen und gehören deshalb in Kinderkliniken bzw. Abteilungen für Kinder- und Jugendmedizin / Kinderchirurgie, um altersgerecht und bestmöglich in einer angemessenen Entfernung zum Wohnort – d.h. entweder innerhalb von 40 km Entfernung oder 40 Minuten Fahrzeit – fachgerecht versorgt zu werden.

Aber woran erkennen Eltern und ihre Kinder, dass eine Kinderklinik eine gute Kinderklinik ist?

Woher wissen sie, welche Kriterien für eine fachlich gute, kind- und familiengerechte stationäre Versorgung erfüllt werden müssen?

Um Eltern diese Unsicherheit zu nehmen, haben sich verschiedene Fachgesellschaften und Elternverbände zusammengeschlossen und ein gemeinsames Strukturpapier entwickelt, das „Verbändeübergreifende Strukturpapier“. In diesem Strukturpapier, das sowohl von bundespolitischer Ebene als auch von der Gesundheitsministerkonferenz der Länder befürwortet wurde, werden Mindestanforderungen festgelegt, die im Rahmen der Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung von Kindern und Jugendlichen zu gewährleisten sind.

Wo Kinderklinik draufsteht, ist auch Kinderklinik drin

Um zu überprüfen, welche Kinderkliniken bzw. Abteilungen für Kinder- und Jugendmedizin / Kinderchirurgie diese Mindestanforderungen tatsächlich auch erfüllen, haben Vertreter verschiedener Fachverbände eine Checkliste zur Abfrage der Qualitätskriterien erarbeitet. Anhand dieser Checkliste haben sich die teilnehmenden Einrichtungen freiwillig selbst bewertet – erstmals Ende des Jahres 2008. Diejenigen Kinderabteilungen und Kinderkliniken, die die definierten Qualitätsstandards mindestens einhalten, werden ausgezeichnet. Sie erhalten das Gütesiegel "Ausgezeichnet. FÜR KINDER"

"Ausgezeichnet. FÜR KINDER" ist ausgezeichnet für Kinder

verleihung2014.jpg
ausgezeichnet_2014-2015.jpg
ausgezeichnet_2012-2013.jpg
ausgezeichnet_2009-2011.jpg